Seite auswählen

Wir lieben Bäume

Im Frühjahr diesen Jahres (2016) wurden wegen Baumaßnahmen direkt vor dem Eingang zu unserem Yogaraum in der Richard-Wagner-Straße, vier stattliche Platanen gefällt.*

Es war ein schmerzhafter Anblick, diese Riesen mit der typisch gefleckten Rinde mit einem Male so zerstückelt am Boden liegen zu sehen. Das Geäst wurde vor Ort mit Getöse in einem Häcksler zerkleinert. Es fühlte sich an wie ein Massaker. Ich dachte an die Wurzeln, die noch in der Erde sind und zum Sterben verdammt, an die Vögel, die sich im weiten Geäst seit Jahren ein Nest gebaut haben – nun – ich war ziemlich traurig.

Mit diesen Empfindungen war ich nicht allein. Alle Yogakursteilnehmer, die an diesem Abend in den Kurs kamen, äußerten ihr Bedauern, manche waren erschüttert. An diesem Abend haben wir gemeinsam in Vrksasana (der Baumhaltung) an die Baumseelen gedacht, und uns bei ihnen bedankt.

Es ist eine Sache zu meditieren und gute Gedanken zu senden. Die andere Sache ist ins Handeln zu kommen, wirklich etwas Physisches zu tun.

Darum haben wir im Rahmen der „Stadtbaumkampagne der Stadt Berlin“ eine Baumpflanzung initiiert.

„Unser“ Baum steht seit Ende April in Schöneberg in der Akazienstraße Nr. 9. Es ist eine Scheinakazie (Robinia pseudoacacia). Beim Pflanzen hatte der Baum noch keine Blätter und sah sehr schmächtig aus. Mittlerweile sprießt er schon grün in den Berliner Himmel. Grüßt ihn von uns, wenn ihr vorbeikommt.

Wir hoffen, dass seine Wurzeln Platz finden in diesem Stückchen Erde, dass er sich entfalten kann, blühen und gedeihen. Wir werden öfter nach ihm schauen und berichten wie es ihm geht.

„Stadtbäume haben es schwer“ sagt Peter Wohlleben in seinem Buch „Das geheime Leben der Bäume“.
Deshalb bitten wir Euch:
Achtet auf die Straßenbäume, und helft ihnen wenn ihr könnt. Was sie nicht mögen ist Hundeurin, Streusalz, auf der Baumscheibe parken (dadurch verdichtet sich die Bodenfläche) – und gießt die Bäume jetzt im Sommer (jeder vor seiner Haustür).

Wir finden die Stadtbaumkampagne großartig – jeder kann etwas tun!

Vielen Dank

Monika

*Die Stadt Berlin wird nach Beendigung der Bauarbeiten/Maßnahme an dieser Stelle neue Bäume pflanzen.  – Ergänzung: Im April 2017 wurden zwei neue Bäume gepflanzt.

Passend zu diesem Beitrag ist uns gleich unser schönes Baum T-Shirt für Männer von Recolution eingefallen. Mit der Aufforderung: green your city! und einem Extra-Päckchen Sonnenblumensaat kannst auch Du etwas für Deine Stadt tun.

Hier gehts zum Baum-Shirt

Anschauen